Headline

Slogan

TuS Vinnhorst Kunstturnbundesliga

TuS Vinnhorst turnt in der 2. Bundesliga

 

TuS Vinnhorst turnt in der 2. Bundesliga


eb297b265fe4df666664332990371c5c.jpgDie Mannschaft des Niedersächsischen Turn-Teams (NTT) hat im vergangenen Jahr den Aufstieg in die 2. Bundesliga im Kunstturnen der Männer geschafft. An dieser Mannschaft, die sich als niedersächsische Landesauswahl versteht, beteiligt sich der TuS Vinnhorst schon seit etlichen Jahren. Mit dem Einstieg der Firma ZAG ins Sponsoring des TuS Vinnhorst ergab sich nun die Möglichkeit, die Mannschaft finanziell zu unterstützen, was dem NTT alleine nicht gelungen wäre. So war schnell klar, dass das Startrecht nun offiziell auf den TuS Vinnhorst übertragen wird. Diesem Schritt stimmten sowohl der Vorstand des NTT, die Turner sowie die Verantwortlichen beim TuS Vinnhorst einstimmig zu. Ab sofort sind die Vinnhorster Turner also zweitklassig!

Der erste Heimwettkampf findet am 26.09.15 statt. Dieser Wettkampf wurde allerdings, um weiterhin deutlich zu machen, dass in dieser Mannschaft Turner aus ganz Niedersachsen antreten, nach Oker verlegt. Der VFL Oker, der mit dem Bundesligaturner Mike Fischer selbst in der Landesliga antritt, wird an diesem Tag Ausrichter und Mitgastgeber für die KTV Koblenz sein (Beginn 15 Uhr in der Helmut-Sander-Sporthalle in Goslar-Oker). Die Turner bleiben nämlich weiterhin startberechtigt für ihre Heimatvereine und starten in der 2.Bundesliga für den TuS Vinnhorst.

Die weiteren Heimwettkämpfe finden dann in heimischer Halle in Vinnhorst statt (Grashöfe 25, 30419 Hannover). So geht es am 17.10. ab 15 Uhr gegen die TSG Grünstadt, am 07.11. ebenfalls um 15 Uhr gegen das TZ Bochum-Witten und am 21.11. um 18 Uhr gegen das KTT aus Heilbronn (das Einturnen beginnt jeweils eine Stunde vorher).

Es ist gelungen, die starke Aufstiegsmannschaft des letzten Jahres zusammenzuhalten und gezielt zu verstärken. Mit Dmitrijs Trefilovs konnte ein lettischer Nationalturner verpflichtet werden, der in diesem Jahr bereits bei den Europameisterschaften im Finale stand und im Herbst bei den Weltmeisterschaften teilnehmen wird. „Mit diesem internationalen Top-Turner gewinnt die Mannschaft zusätzlich an Klasse", freut sich Steffen Rüter, der als Hauptturnwart im TuS Vinnhorst die Geschicke der Mannschaft zusammen mit Jörg Niebuhr vom NTT leitet.

Als Aufsteiger lautet das Saisonziel natürlich „Klassenerhalt", es soll aber versucht werden, sich langfristig in der 2.Bundesliga zu etablieren und dann weiter nach oben zu schauen.

Die Vinnhorster Turner freuen sich über lautstarke Unterstützung bei den Heimwettkämpfen und natürlich auch über viele Fans bei den drei Auswärtswettkämpfen in Oberhausen (10.10.), in Großen-Linden (24.10.) und in Siegen (14.11.).

Alle aktuellen Informationen findet man unter www.tusvinnhorst.de!

Steffen Rüter

Berichte

TuS Vinnhorst turnt in der 2. Bundesliga


Freitag, 02. Oktober 2015 um 00:00 Uhr

article thumbnail  TuS Vinnhorst turnt in der 2. Bundesliga Die Mannschaft des Niedersächsischen Turn-Teams (NTT) hat im vergangenen Jahr den Aufstieg in die 2. Bundesliga im Kunstturnen der Männer geschafft [ ... ]
Berichte

Unsere Heimwettkämpfe


Freitag, 02. Oktober 2015 um 00:00 Uhr

article thumbnail
Berichte

Medaillenregen für Vinnhorster Kunstturner bei Landesmeisterschaften


Donnerstag, 11. Juni 2015 um 00:00 Uhr

article thumbnail  Fünf Meistertitel gehen an den TuS Vinnhorst Am vergangenen Wochenende (06./07.06.2015) fanden in Einbeck die diesjährigen Landeseinzelmeisterschaften im Kunstturnen der Männer und männl [ ... ]
Berichte

NTT Vinnhorst schafft Aufstieg in die 2. Bundesliga


Dienstag, 16. Dezember 2014 um 00:00 Uhr

article thumbnail  NTT Vinnhorst schafft Aufstieg in die 2. Bundesliga Mit 44:33 besiegte das NTT Vinnhorst am Samstag in der Vierfachsporthalle in Bergisch-Gladbach die TG Allgäu und sicherte sich damit den  [ ... ]
Berichte

Das NTT siegt mit 51:22


Montag, 08. Dezember 2014 um 10:00 Uhr

article thumbnail  Das NTT siegt mit 51:22 und qualifiziert sich für den Aufstiegswettkampf Am Samstag begann der letzte Wettkampf der regulären Saison für das Niedersächsische Turn Team und alle waren hoc [ ... ]
Weitere Beiträge